Deutsche Journalistenschule
Hier habe ich meine Ausbildung zum Redakteur gemacht
 Journalismus.com
Infos zum Beruf und zu den unanständigen Presserabatten
 Poynter Online
"Everything you need to be a better journalist"
 Kölner Stadt-Anzeiger
Die sympathische Regionalzeitung aus der Domstadt ;-)
 Express
Angeblich Kölns meistgeklickte Nachrichtenseite - naja
 General-Anzeiger Bonn
Hier fing alles an...
 Süddeutsche Zeitung
Unser aller Leitmedium
 BILD-Blog
...Bild dir deine Meinung lieber selbst

"Daisy könnte aggressiv werden"

BZ-INTERVIEW mit Martin Rütter, Tierpsychologe

Rudolf Moshammer ist tot, aber was wird jetzt aus seinem Yorkshire-Terrier Daisy? Matthias Fuchs sprach darüber mit dem Erftstädter Tierpsychologen Martin Rütter, der auch als "Hundeflüsterer" bekannt ist.

BZ: Wie wird Daisy reagieren, jetzt, wo Moshammer nicht mehr ist?
Rütter: Ich kann da natürlich nur aus der Ferne urteilen, aber es sieht so aus, als ob sie und Moshammer eine sehr, sehr enge Bindung hatten. Das kann schon dramatische Auswirkungen haben und könnte dazu führen, dass Daisy ein Aggressionsmuster entwickelt, auffällig wird - oder aber das genaue Gegenteil: dass der Hund eine Art Lethargie bekommt. Das kann sogar bis hin zur Selbstverletzung gehen.

BZ:
Vorerst hat Daisy beim Chauffeur Unterschlupf gefunden. Wird sie danach ins Tierheim kommen?
Rütter: Ich glaube nicht, dass dieser Hund im Tierheim landen wird. Im Fall Moshammer wird es bestimmt viele Leute mit Profilneurose geben, die den Hund nehmen wollen, schon um damit selbst an die Öffentlichkeit zu kommen.

BZ:
Wird es schwierig, Daisy an ein neues Herrchen zu gewöhnen?
Rütter: Manche Hunde vertragen das sehr gut, andere brauchen lange, sich daran zu gewöhnen. Es ist nur die Frage, ob man jetzt wieder jemanden suchen sollte, der den Hund zwölf Stunden am Tag am Revers trägt. Wenn das denn wirklich der tägliche Lebensinhalt war, kann man nicht von artgerechter Haltung reden. Ein Yorkshire-Terrier ist ja eigentlich ein Jagdhund. Wichtig wäre jetzt, den Hund aktiv zu beschäftigen. Das verringert die Probleme bei der Umstellung.

(Badische Zeitung, 15.1.2005)


 back